top of page

Oberarzt / Oberärztin Gynäkologie mit Schwerpunktausbildung

Kanton Aargau

23.1.24

Wünschen Sie einen "Rundum-Wohlfühlservice" bei der Stellensuche in der
Schweiz? Möchten Sie sich kostenfrei und unverbindlich über Ihre
Karrierechancen im Land der Berge und Seen unterhalten? Kontaktieren Sie
mich via WhatsApp oder telefonisch: +41 31 310 98 76

Das Regionalspital beschäftigt ca. 1'000 Mitarbeitende und ist für
seine familiäre Atmosphäre bekannt. Es werden jährlich über 7'000
Patient:innen stationär begleitet, über 120'000 ambulante
Konsultationen und Therapien gemacht und es finden rund 600
Geburten statt. Die Abteilung verfügt über die Berechtigung zur
Ausbildung des Schwerpunkts operativer Gynäkologie/Geburtshilfe. Das
gynäkologische Angebot umfasst die gynäkologisch, geburtshilflichen
Operationen sowie Inkontinenzeingriffe und endoskopische Techniken. Das
ambulante Setting umfasst die gesamten Bereiche Gynäkologie, Geburtshilfe,
Schwangerschaftsultraschall, urodynamische Messungen, Kolposkopien,
Antikonzeptionsberatung und die Notfallsprechstunde. Die vielseitige
Abteilung der Frauenklinik mit ihrer sympathischen Chefärztin und den sechs
Ärzten sucht Verstärkung als Oberarzt / Oberärztin Gynäkologie und
Geburtshilfe. Die Weiterbildung innerhalb der Gynäkologie und Geburtshilfe
ist für die Chefärztin eine Herzensangelegenheit.

Ihre Aufgaben

  • Gemeinsam mit Ihrem Team sind Sie für den stationären Spitalbetrieb sowie für ambulante Dienste in der Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe zuständig
  • Sie übernehmen die fachgerechte Betreuung der Patientinnen auf der Station und in der eigenen Sprechstunde
  • Sie führen gynäkologische Operationen durch und haben die Chance, den Schwerpunkt "Operative Gynäkologie" (GYN/GEB) zu erwerben
  • Die Weiterbildung der Assistenzärztinnen und -ärzte zählt zu Ihren Aufgaben
  • Sie nehmen am ärztlichen Weiterbildungsangebot teil

Ihre Kompetenzen

  • Sie haben den Facharzt Gynäkologie und Geburtshilfe abgeschlossen oder stehen kurz davor
  • Ausländische Bewerber und Bewerberinnen begleiten wir auf dem Weg zu den entsprechenden MEBEKO-Anerkennungen und beteiligen uns an den Kosten
  • Sie verfügen über Erfahrung auf dem gesamten Gebiet der Gynäkologie und Geburtsthilfe im Spitalalltag
  • Sie haben eine hohe Sozialkompetenz und Einfühlungsvermögen, zudem pflegen Sie einen professionellen und vertrauensvollen Kommunikationsstil

Ihre Vorteile

  • Teilzeitbeschäftigung ist in vielen Funktionen möglich – auch in Führungspositionen
  • 16 Wochen Mutterschaftsurlaub bei vollem Gehalt für Mitarbeiterinnen
  • Ferien zwischen 25 und 30 Arbeitstagen (je nach Alter) sowie 13 bezahlte Feiertage. Möglichkeit, 5 Ferientage zu kaufen
  • Kindertagesstätte auf dem Spitalareal

Ihr Kontakt

Irène
Grüninger
+41 31 310 98 76
bottom of page